Termine

Informationsaustausch & Stammtische


Unsere Nachbarschaftshelfer-Stammtische finden 2022 zu folgenden Terminen statt:

31.08.2022 von 16.00 bis  18.00 Uhr im Turmzimmer des Elsa-Fenske-Wohnparks der Cultus gGmbH, Freiberger Str. 18; Hier finden Sie die Einladung!

27.09.2022 von 15.00 bis 17.00 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle des SUFW, Jordanstr. 10

08.11.2022 von 15.00 bis 17.00 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle des SUFW, Jordanstr. 10

23.11.2022 von 16.00 bis  18.00 Uhr im Turmzimmer des Elsa-Fenske-Wohnparks der Cultus gGmbH, Freiberger Str. 18

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung!


 

Beim

Aktionstag KOMPASS 60+

am Samstag, 27. August 2022 auf der Hauptstraße

haben wir einen Info-Stand im Rahmen des Marktplatzes.

Wir erwarten Sie in der Nähe des Goldenen Reiters zwischen 10 Uhr und 18 Uhr.

 


 

Der nächste Nachbarschaftshilfe-Stammtisch des Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. findet am 05.12.2022 statt.

Informationen zu Ort und Uhrzeit erfolgen, sobald diese verfügbar sind.

Die Johanniter laden außerdem Nachbarschaftshelfer und pflegende Angehörige zu 2 Schulungen zum Thema Demenz ein:

21./22.07.2022 und 20./21.10.2022 jeweils 9.00 – 15.00 Uhr auf der Neundorfer Str. 1 in Dresden-Leuben

Bei Interesse können Sie die Kurse direkt über folgende Internetseite aufrufen und buchen: www.johanniter.de/bildungszentrum-dresden.

Sie finden sie  unter der Rubrik Betreuungs-und Pflegekurse > häusliche Pflegekurse. Gerne nimmt auch Frau Dornblut Ihre Buchung direkt entgegen: Tel.  0173/7252795, (Zentrale 0351 /20914-60)Fax  0351/20914-69, E-Mail petra.dornblut@johanniter.de

Der Kurs wird durch die Krankenkasse voll finanziert (auch für Nachbarschaftshelfer). Ihnen entstehen keine Kosten (außer bei kurzfristiger Stornierung).

Des Weiteren findet bei den Johannitern ab dem 29.08.22 jeden letzten Montag im Monat (16:00-18:00 Uhr) ein Stammtisch für pflegende Angehörige statt. Hier sind nur noch wenige Plätze frei. Sollte das Interesse so groß sein, dass die Plätze nicht ausreichen, wird ein zweiter Stammtisch initiiert. Auch hierfür trägt die Kasse die Kosten. Der Stammtisch geht nur über die Zentrale der Johannier oder über Frau Dornblut zu buchen.